Theodor-Heuss-Schule
  Kontakt    Impressum

http://www.vorlesetag.de/fileadmin/vorlesetag/img/vorlesetag_logo_2x.png

Vorlesestunde mit Herrn Kutschaty

Am Freitag, den 21.11.14 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Der Justizminister von NRW, Herr Kutschaty, kam schon am Donnerstag in unsere Klasse 3a. Er las uns aus dem Buch "Ein Pferd namens Milchmann" vor. Das war richtig lustig und spannend. Vorher durften wir ganz viele Fragen stellen. Er hat sie alle beantwortet. So erfuhren wir folgendes über ihn: Thomas ist sein Vorname. Er ist 46 Jahre alt. Er wohnt in Essen-Schönebeck. Er hat 2  Kinder. Er spielt kein Fußball, kein Tennis, kein Basketball (dafür ist er zu klein), kein Instrument. Ein Kind meinte: "Nun hört mal endlich mit den Sportfragen auf."  Früher ist er viel gejoggt. Er fährt einen Dienstwagen (schwarzer M.). Er hat keine Bodyguards und keinen eigenen Hubschrauber. Sein Job macht ihm richtig viel Spaß, und er findet ihn spannend. Herr Kutschaty ist der Chef aller Richter in NRW. Er überwacht alle Gerichte und Gefängnisse. 300 bis 350 Veranstaltungen besucht er im Jahr. Angela Merkel hat er einmal in Berlin getroffen. Unsere Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trifft er jeden Dienstag im Landtag.

(Fotos weden in den kommenden Tagen eingestellt)

auch bei Radio Essen gab es einen Bericht ...

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum