Theodor-Heuss-Schule
  Kontakt    Impressum

"Das erste Buch"
Ein Buchgeschenk für unsere Erstklässler

(zum Pressebericht der Stadt Essen)

Unser Oberbürgermeister Reinhard Paß besuchte uns in unserer Schule. Unsere Viertklässler schrieben im dritten Schuljahr viele Geschichten und malten viele Bilder für das "Das erste Buch". Wir freuen uns, dass zwei Geschichten und mehrere Bilder in dem Buch veröffentlicht wurden. "Das erste Buch" soll Schulanfängerinnen und Schulanfänger spielerisch an Buchstaben heranführen und die Lust am Lesen wecken. Alle unsere Erstklässler und insgesamt rund 5.560 Schülerinnen und Schüler der Stadt Essen erhalten "Das erste Buch" als Geschenk.

Oh, ist das spannend & aufregend:

Unsere Erstklässler treffen gleich einen ganz besonderen Menschen -

unseren Oberbürgermeister Reinhard Paß.
 

Auch unsere Viertklässler sind nervös.
Sie haben ja die vielen Geschichten für "Das erste Buch" geschrieben.

Herr Paß und die Sponsoren des Buches
wurden von Kindern unserer Schule
mit einem kleinen Programm begrüßt.

Dazu gehörte auch ein Rap zum Thema Lesen,
den Frau Heuß-Rumler eigens dafür
geschrieben hat.

 
Frau Kaitinnis-Lenz,
 Herr Oberbürgermeister Paß
Ein Oberbürgermeister zum Anfasssen - Mitten unter den Kinder uns sichtlich mit Freude
zeigte
sich Herr Paß den Kindern und laß die Geschichte zum Buchstaben D wie Donnerstag vor.
   
  Huch - ein Foto!
smiley
   

Auch unsere Schülerinnen lasen natürlich ihre selbst verfassten Geschichten vor.
 

   

Abschließend beantwortete der Oberbürgermeister die vielen spontanen Fragen unserer SchülerInnen:

- Welche Lieblingsfarbe haben Sie?
- Haben sie ein Haustier?
- Wie lange arbeiten Sie?
- Mögen Sie Kinder?
- Was ist Ihr Lieblingsbuch?
- Sind Sie gerne Bürgermeister?
- Ist das nicht anstrengend?
- Jetzt soll ja der neue Kindergarten gebaut werden: Was passiert dann mit dem Teich?
- Welche Lieblingsmusik haben Sie?

Das war für uns ein ganz schön aufregender Tag.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum